GuSchu 2014 in München

Ein Bericht von Heidrun Hellmuth

 


Am Freitag fuhren wir vom Schützenhaus Waiblingen, schwer beladen mit Zelten, Luftmatratzen und unseren Sportgeräten mit Zubehör, los. Voller Neugierde, was uns in Bayern erwarten würde:
Und wir 4 Remstäler wurden nicht enttäuscht…..wir wurden mit offenen Armen empfangen, man half uns beim Zeltaufbau und lud uns zum geselligen Miteinander ein. Es wurde viel gelacht und natürlich auch gefachsimpelt….ein wirklich rundum gelungener Abend.
 
Der Samstag war dann der Tag der Wettkämpfe:

Leo Felden kam mit einer Silbermedaille sichtlich stolz nach Hause.
Mit 187 Ringen ließ er 60 weitere Schützen hinter sich. Hierzu Herzlichen Glückwunsch!




 
Andreas Hellmuth wurde nun als unser Zweiter Schütze ins Wettkampfgeschehen geschickt. Er erreichte einen hervorragenden Platz 25 von 72 Schützen. Dies ist eine sehr gute Ausgangsbasis um im nächsten Jahr unter die ersten 15 zu kommen. Wie wir Andreas kennen wird er kräftig daran arbeiten!!

Zwischen den Wettkämpfen gab es ein buntes Rahmenprogramm und viel Neues zu entdecken. Wir waren alle sehr beeindruckt von der riesigen Olympia-Schießanlage und von der großen Gastfreundschaft unserer Gastgeber.



 


   
Guschu 2015……WIR KOMMEN WIEDER!!!

Anmerkung der Jugendleitung :
Wir danken Gabi und Heidrun für Ihren Einsatz bei diesem Ausflug.
Ohne Sie wäre das alles nicht möglich gewesen.