Kontakte    Impressum

Herzlich willkommen!

    ... auf den Seiten des Schützenkreises Waiblingen!

Auf den nachfolgenden Seiten werden Informationen rund um das Schützenwesen im Kreis Waiblingen geliefert,
die von der Historie über aktuelle Gegebenheiten und Ergebnisse bis hin zu kommenden Veranstaltungen die gesamte Palette abdecken sollen.

Voller Trauer haben wir die Nachricht vom Tod unseres Ehrenkreisseniorenreferent
des Schützenkreis Waiblingen

                                                                    Gerhard Paul

entgegengenommen.
Als Mitgründer des Schützenkreis Waiblingen und als langjähriges Mitglied im Kreisschützenmeisteramt hat er das Bild unseres Schützenkreis maßgeblich geprägt. Er war ein Vorbild für uns alle.
In Dankbarkeit werden wir ihm stets ein würdiges Andenken bewahren.

Kreisoberschützenmeister
Klaus Müller
mit dem gesamten Kreisschützenmeisteramt
und allen Seniorenschützen

 

AKTUELL

 

11.05.2020 -  WSV informiert:  Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs auf Outdoor-Sportanlagen ab Montag 11.05.2020

 

Ab Montag, den 11.05.2020 ist in Baden-Württemberg die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs auf Outdoor-Sportanlagen gestattet. Die Definition von Außenanlagen für den Schießsport wurde nun wie folgt festgelegt:

  1. Offene Schießstände ohne Umschließungen. Hierzu zählen z. B. offene Schrotschießstände sowie Biathlon-und Field-Target-Anlagen.
  2. Offene Schießstände mit Umschließung des Schützenstandes. Bei dieser Bauart ist der Schützenstand bis auf die Ausschuss- bzw. Schießbahnseite durch Bauteile allseitig umschlossen.
  3. Offene Schießstände mit teilweiser Umschließung der Schießbahn. Bei dieser Bauart, auch als „teilgedeckter Schießstand“ bezeichnet, besteht neben der Umschließung des Schützenstandes zusätzlich eine Teileinhausung der Schießbahn über 5 Meter Länge (ab Feuer-/Schießlinie) hinaus.

Die Öffnung von Indoor-Schießanlagen und Schützenhäusern ist in Baden-Württemberg erst in einem zweiten Schritt geplant. Der genaue Zeitpunkt ist abhängig von der Entwicklung des Infektionsgeschehens und aktuell noch offen.

→   kompletter Text....               >>> PLAKAT - Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen bei Wiederaufnahme des Sportbetriebes <<<

                                                        >>> Musterliste zur Dokumentation von Trainingsteilnehmern im Verein <<<

 

 

10.05.2020 - WSV informiert: Schrittweise Wiederaufnahme des Schießbetriebs
                       Nach aktuellem Kenntnisstand ist ab Montag, 11.05.2020 die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs auf Outdoor-Sportanlagen
                       (in unserem Fall: Bogen und Flinte) gestattet. Dabei ist unbedingt auf die Einhaltung der vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen zu achten.
                       Diese liegen im Detail für das Bundesland Baden-Württemberg aber noch nicht vor (Stand: 07.05.2020, 13:30 Uhr).
                       Sobald die Regularien von Seiten der Politik veröffentlich wurden, informieren wir umgehend darüber. Derzeit versuchen wir außerdem mit Nachdruck zu klären,
                       wie unsere „offenen Schießstände“ kategorisiert werden. Dazu liegen uns noch keine verbindlichen Aussagen vor. Wir bitten weiterhin um die notwendige Geduld –
                       wir tun alles dafür, unsere Vereine und unseren Sport Schritt für Schritt aus der Krise zu begleiten.

10.05.2020 - Die Landesregierung informiert: die neuen Corona-Regelungen ab Montag, den 11. Mai 2020.

02.05.2020 - Starttermin der neuen Vereins- und Verbandsverwaltung "MitCOM" wird verschoben [...weiterlesen ]

29.04.2020 - Trauer um unseren Ehrenkreisseniorenreferent

20.04.2020 -  Für alle Schützenvereine gelten folgende Regelungen:
                       § 4 Schließung von Einrichtungen
                         (1) Der Betrieb folgender Einrichtungen wird bis zum 3. Mai 2020 für den Publikumsverkehr untersagt:......
                               5. alle öffentlichen und privaten Sportanlagen und Sportstätten,..... [Details unter "Aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg" ]

 

 

Unser Pressereferent informiert: 

Für die Veröffentlichung von Vereinsveranstaltungen und sportlichen Erfolge in der lokalen Presse
benötigen wir eure Mithilfe. Bitte sendet eure Berichte, wenn möglich mit einem Bild (2-3MB), an unseren
Pressereferent Roland Neukamm. Mail: familie.neukamm[at]gmail.com

 [ Archiv ]

 


Letzte Änderung am 11.05.2020  WSV Info: Starttermin der neuen Vereins- und Verbandsverwaltung "MitCOM" wird verschoben
 
 

Die aktuelle Situation der Corona-Krise ging auch an unserem Entwicklungsprozess der neuen Verbands- und Vereinsverwaltung MitCOM nicht spurlos vorbei. Der ursprüngliche Starttermin 04. Mai 2020 muss daher leider verschoben werden.

Mit dem Wechsel von NEON zu  MitCOM sollen Möglichkeiten zur Optimierung der Verbands- und Vereinsverwaltung geschaffen werden. Seit Ende März haben wir Neon deswegen abgeschaltet. In der Zwischenzeit wurden die Daten nach MitCOM bereits übernommen. Nach interner Abstimmung sowie mit unserem Partnerverband - dem Westfälischen Schützenbund 1861 e.V. - und dem Software-Hersteller haben wir uns aktuell für die Verschiebung des Starttermins ausgesprochen. Da derzeit nur sehr eingeschränkte Vereins- und Verbandsaktivitäten und insbesondere keine sportlichen Aktivitäten möglich sind, hoffen wir, dass die Einschränkungen für unsere Vereine gering sein werden und hoffen auf Verständnis für diese Maßnahme.

Der Starttermin wird in den nächsten Wochen rechtzeitig bekannt gegeben. Die Zugangsdaten gingen den Vereinen bereits vor einigen Wochen per Briefpost zu. Falls diese nicht vorliegen sollten, bitten wir um Kontaktaufnahme per Mail mit der Landesgeschäftsstelle unter info@wsv1850.de.

 

30.04.2020
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
  Onlinemelder:
  Die Termine, Setzliste, Mannschaftsführer und die Ergebnisse sind wie bisher im RWK Onlinemelder einzusehen!
   
  Bogenschiessen im Bezirk und im Kreis